Atagge Ketch up with Robert Butscher

Here we come with our 2nd Ketch up.
Some weeks ago, I published the first one with Felix Urbauer. It´s pretty interesting, that several weeks later a Snowboard Mag had the exactly same idea of calling their catch ups also “Ketchup“!?
However that be, ralated to the Jagge-Butch-Speaker-Tour 2009, I gave him some words to comment on. I got to know him as a friendly, open-minded and super creative person who is alive to whatever he does.
Bombs away!

Front Board vs. fs 10: Front Board du Fucker
Lucas Magoon vs. Travis Rice: Lucas Magoooooon
21inch: heftiges Team
Fellhorn: good times
Schneestern: schon ok, dass es sie gibt, aber sie könnten ihre Arbeit besser machen und sich mehr Feedback einfangen
Hippi Disko: aaaaarrrrgh, Orgasmus Alter, aarrrgh
Sushi vs. Pizza: ich hasse Sushi
reverse camber or positive camber?: ich brauch den ganzen scheiß nicht, just snowboarding, normal, standards, I like
maximum or minimum stance: minimum
fav. Snowboarder: Forest Bailey
Videograss: errinnert mich an uns, die machen des was wir machen wollen, nur auf professionellere Art und Weise
Jed Anderson: ziemlich gut für die Snowboard-Szene, bringt wieder neuen Wind in des Ganze
Jagge-Butsch-Speaker-Tour 2009: freu mich, dass der Jagge auch am Start ist und ich dabei sein darf, so geil einfach
Gangster vs. Rocker: Hippie Steez
Tight Pants: bitte nicht zu tight
Get rich or get loose: hauptsache meine Freunde sind bei mir, dann ist es mir Wurst
What´s in your Hi-Back Pack?: Kaugummies
What´s in your goggle Bag?: mein Brillentuch
Goggle or sun glasses?: Goggle
Speed sliding: difficult
Innsbruck vs. Allgäu: keine Frage, Allgäu, da ist das Herz zuhause, da sind keine Bandanas und Stirnbänder
Isenseven: cool, wenn man dabei ist, aber auch nicht so schlimm, wenn man nicht dabei ist
Sexy vs. Character: Character
Fs oder bs Verkanter: lieber Backside
Inline Skaten: glaub besser wie ski fahren

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *